Fotoalbum: FFW Langenargen

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
FFW Langenargen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
FFW Langenargen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_login
  • fe_typo_user
Fotoalbum

Fotoalben

Hier finden Sie unsere Fotoalben in der Übersicht.

Starke Schneefälle Dezember 2023

Ungewöhnlich starke Schneefälle sorgten im Dezember für hunderte Einsätze der Feuerwehren am Bodensee. Die Feuerwehr Langenargen arbeitete rund 20 Einsätze in 10 Stunden ab.

Feuerwehrleute beseitigen Bäume und Äste, die auf Straßen und Wege stürzten.
Feuerwehrleute beseitigen Bäume und Äste, die auf Straßen und Wege stürzten.
Feuerwehrleute beseitigen Bäume und Äste, die auf Straßen und Wege stürzten.
Feuerwehrleute beseitigen Bäume und Äste, die auf Straßen und Wege stürzten.
Feuerwehrleute beseitigen Bäume und Äste, die auf Straßen und Wege stürzten.

Tag der Berufsfeuerwehr

24 Stunden Feuerwehr 🚒🔥Den Alltag einer Berufsfeuerwehr durften die Mitglieder der Jugendfeuerwehr beim "Tag der Berufsfeuerwehr" hautnah erleben.

Zwei Jugendliche löschen ein simuliertes Feuer mit einem Strahlrohr.
Die Jugendlichen lernen das Tanklöschfahrzeug 4000 kennen.
Der Gruppenführer gibt einen Befehl an seine Mannschaft.
Mehrere Jugendliche löschen ein fiktives Feuer mit einem Strahlrohr.
Mehrere Jugendfeuerwehrler retten eine Person bei Nacht über ein Spineboard

Gesamtübung bei der Vetter Pharma GmbH

Übung der Feuerwehr am Langenargener Standort der Vetter Pharma GmbH. Weitere Informationen zur Übung finden Sie im Newsbereich.

Der Einsatzleiter im Portrait. Er setzt gerade einen Funkspruch ab.
Ein Atemschutzgeräteträger in der Detailansicht.
Ein Trupp unter Atemschutz gibt im Freien Wasser über ein Strahlrohr ab.
Ein Feuerwehrmann steht vor einem Gebäude. Inder Hand hält er ein Tableau zur Atemschutzüberwachung. Im Hintergrund ist das Logo der Firma Vetter an einer Hallenfassade erkennbar.
Zwei Feuerwehrmänner unter Atemschutz stehen sich gegenüber. Im Hintergrund ist eine Rauchentwicklung erkennbar.

Hauptübung 2023

Am 12.05.2023 fand die Hauptübung der Feuerwehr Langenargen im Ortsteil Oberdorf statt. Ein Bericht zur Übung ist unter Neuigkeiten zu finden.

Die Mannschaft der Feuerwehr Langenargen tritt zur Hauptübung an.
Die Löschwasserversorgung vom LF 2/42 wird vom Gruppenführer koordiniert.
Die Atemschutzgeräteträger des Angriffstrupps rüsten sich für ihren Einsatz mit dem entsprechenden Material aus.
Der Wassertrupp des LF 2/42 geht mit ihrem Schlauchtragekorb in den Einsatz.
Kommandant Martin Schöllhorn begrüßt seine Mannschaft zur diesjährigen Hauptübung.

Katastrophenschutzübung "GÜKEX 2022"

Verkehrsunfall mit mehreren PKW und einem Gefahrut-LKW, mehrere Personen verletzt und teils eingeklemmt. So lautete eines der Szenarien der Katastrophenschutzübung 2022, die in diesem Jahr in Langenargen stattfand. Rund 220 Einsatzkräfte arbeiteten das Szenario am Vormittag des 1. Oktober ab.

Ein PKW liegt auf der Seite. Davor ist Ausrüstung der Feuerwehr auf einer Plane bereitgestellt.
Übersicht über die Unfallstelle mit mehreren PKW vom Dach eines Löschfahrzeuges aus. Es sind einige Kräfte zu sehen, die sich gerade dabei befinden, die eingeklemmten Personen aus den Fahrzeugen zu befreien.
Das Löschfahrzeug 16 kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort. Erste Ausrüstungsgegenstände werden aus dem Fahrzeug geholt und auf der Straße in Richtung PKWs gebracht.
Das Löschfahrzeug 10 Langenargen steht auf einer Straße mit Blaulicht. Im Hintergrund der Gerätewagen Transport.
Mehrere Einsatzkräfte von DRK und Feuerwehr bereiten ein Spineboard zur Rettung einer Person vor.

Hauptübung der Jugendfeuerwehren

Erstmals seit 2019 konnten die Jugendfeuerwehren der Gemeinden Eriskirch, Kressbronn und Langenargen wieder eine gemeinsame Hauptübung abhalten.

MTW 1/19-2 fährt mit Sondersignal zur Einsatzstelle.
Einsatzleiterin und Führungsassistent erkunden zu Fuß die Lage
Das Löschfahrzeug 10 Oberdorf nähert sich mit Blaulicht der Einsatzstelle.
Das Löschfahrzeug 10 Langenargen nähert sich mit Blaulicht der Einsatzstelle.
Im Vordergrund hat ein Trupp den Löschangriff vorbereitet und gibt den Befehl Wasser Marsch. Im Hintergrund steht das Löschfahrzeug 10 aus Langenargen mit Blaulicht.

Sonderübung Naturella Areal

Brand in Gewerbebetrieb, Personen eingeschlossen - so lautete das Szenario für eine große Übung auf dem Naturella Areal, wo in Kürze 120 Wohnungen entstehen werden.

Übung Naturella 12
Übung Naturella 33
Übung Naturella 21
Übung Naturella 8
Übung Naturella 31

Die Gemeinde Langenargen

Die Gemeinde Langenargen liegt am Baden-Württembergischen Nordufer des Bodensees. Eine der längsten und schönsten Uferpromenaden am Bodensee lädt zu jeder Jahreszeit zu Spaziergängen mit traumhaften Aussichten ein.

Sitzgelegenheit mit Blick auf den Bodensee
Blick vom Schlosspark auf den Bodensee
Schlossallee im Sommer
Kirche St. Martin am Schlosspark
Frühlingsblumen am Gondelhafen

Zugübung Szenarientraining

Übungsabend mit dem Zug 1 - Training verschiedener Szenarien. Von der Verkehrsabsicherung und Sturmschadenbeseitigung bis zum Ausleuchten eines Hubschrauberlandeplatzes und Brandbekämpfung.

Zugübung 24
Zugübung 16
Zugübung 20
Zugübung 23
Zugübung 17